2-DAY IN ÖSTERREICH

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Berlagasse 40,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
derstandard.at

500.000 Euro Geldbuße wegen Vergabe von Schultests an ÖVP-nahe Firma

Das Bundesverwaltungsgericht strafte das Bildungsministerium ab: Der Auftrag habe gegen das Bundesvergabegesetz verstoßen


wienerzeitung.at

1.800 Klassen im Distance Learning

An den österreichischen Schulen sind mittlerweile rund 1.800 Klassen aufgrund gehäufter Corona-Infektionen im Distance Learning. Laut Bildungsministerium ist aber derzeit kein einziger Standort komplett geschlossen, hieß es auf APA-Anfrage. Mittlerweile ist außerdem klar, dass auch nächste Woche außerhalb Wiens nur ein PCR-Test durchgeführt wird. Das Ministerium will daher "alle Ansprüche betreffend Pönalezahlungen, Schadenersatz etc. vollumfänglich geltend machen". Urteil des...


diepresse.com

Deutschland schickt Ukraine Feldlazarett statt Waffen

Mehrere andere Nato-Staaten haben angekündigt, der bedrängten Ex-Sowjetrepublik mit Kriegsmaterial unter die Arme greifen zu wollen.


oe24.at

Finanzminister: "Wer sich nicht an Regeln hält, muss Corona-Hilfen zurückzahlen"

Nach Tourismusministerin Elisabeth Köstinger reagiert nun auch Finanzminister Magnus Brunner auf das Skandal-Video aus Kitzbühel. Er fordert: Corona-Sünder sollen Hilfen zurückzahlen.


nachrichten.at

"Hat sein eigenes Lebenswerk zerstört"

MÜNCHEN/VATIKAN. Missbrauchsstudie: Kirchenrechtler bezichtigt Benedikt XVI. der Lüge.


oe24.at

Heute streiken über 100 Schulen

Bildungsminister Martin Polaschek ignorierte Brief, jetzt werden Schüler aktiv.


nachrichten.at

Nach Beschluss der Impfpflicht: Details zu den Ausnahmen weiter offen

WIEN. Nach dem Beschluss der Impfpflicht im Nationalrat nimmt das umstrittene Gesetz am 3. Februar die nächste Hürde.


oe24.at

Faschismus-Sager: Grünen-Stadtrat tritt zurück

Nach Kritik an der Impfpflicht und der 2G-Regel: "Wo beginnt der Faschismus, wo hört er auf?"  


oe24.at

Finanzminister: "Wer sich nicht an Regeln hält, muss Corona-Hilfen zurückzahlen"

Nach Tourismusministerin Elisabeth Köstinger reagiert nun auch Finanzminister Magnus Brunner auf das Skandal-Video aus Kitzbühel. Er fordert: Corona-Sünder sollen Hilfen zurückzahlen.


nachrichten.at

Nehammer: "Pandemie wird nicht so bald überwunden sein"

WIEN. Anders als sein Vorgänger stellt der neue Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) kein baldiges Ende der Corona-Pandemie in Aussicht, im Gegenteil.