2-DAY IN ÖSTERREICH

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Berlagasse 40,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
diepresse.com

Messerattacke in Paris: Zwei weitere Festnahmen

Der Hauptverdächtige habe die Mohammed-Karikaturen "nicht ertragen, sagte er. Insgesamt befinden sich damit nun neun Verdächtige in Polizeigewahrsam.


diepresse.com

Neos zu Reisewarnungen gegenüber Österreich: "Ausdruck von Regierungsversagen"

Sebastian Kurz habe den Sommer verschlafen, lässt Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger wissen, seine "Wir sind besser als anderen"-Politik sei gescheitert. Nun müsse er endlich handeln.


diepresse.com

Ein Höchstgericht im Sinne Trumps: Barrett ist nominiert [premium]

US-Präsident Donald Trump hat Amy Coney Barrett zur neuen Richterin am Supreme Court vorgeschlagen. Das Höchstgericht soll fest in konservativer Hand sein.


vienna.at

Japans neuer Ministerpräsident für Treffen mit Kim Jong-un

Der neue japanische Ministerpräsident Yoshihide Suga hat vor der UN-Vollversammlung sein Interesse an einem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bekräftigt. "Ich bin bereit für ein Treffen mit Kim Jong-un ohne Vorbedingungen", sagte Suga per vorab aufgezeichneter Video-Botschaft bei der UNO-Generaldebatte am Freitag (Ortszeit) in New York.


oe24.at

Wir brauchen jetzt den Anti-Corona-Turbo

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner.


vienna.at

Regierungsbildung im Libanon gescheitert

Der designierte Ministerpräsident des Libanon, Mustafa Adib, hat den Auftrag für die Bildung einer neuen Regierung zurückgegeben. Das habe Adib Staatspräsident Michel Aoun bei einem Treffen im Präsidialpalast in Beirut mitgeteilt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur NNA am Samstag. Die Regierungsbildung hatte sich trotz der schweren Wirtschaftskrise und der Folgen der Explosionskatastrophe im Hafen von Beirut mit fast 200 Toten verzögert.


diepresse.com

Belarus: Symbolische "Amtseinführung" von Tichanowskaja in Minsk

Die 38-jährige Oppositionsführerin sei die wahre Siegerin der Präsidentenwahl vom 9. August, teilten die Organisatorinnen in ihrem Protestaufruf mit.


diepresse.com

Trump erwägt Katholikin Barrett als Höchstrichterin

Der US-Präsident habe eine Entscheidung getroffen, verkündete er vor Journalisten, einen Namen nannte er aber nicht. Gerechnet wird laut Medienberichten mit der konservativen Richterin Amy Coney Barrett.


wienerzeitung.at

Designierter Premier legt Regierungsauftrag zurück

Der designierte Ministerpräsident des Libanon, Mustafa Adib, hat den Auftrag für die Bildung einer neuen Regierung zurückgegeben. Das habe Adib Staatspräsident Michel Aoun bei einem Treffen im Präsidialpalast in Beirut mitgeteilt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur NNA am Samstag. Die Regierungsbildung hatte sich trotz der schweren Wirtschaftskrise und der Folgen der Explosionskatastrophe im Hafen von Beirut mit fast 200 Toten verzögert. Die libanesische Regierung hatte nach der...


vienna.at

Entscheidung über Tiktok-Verbot in USA bis Sonntag erwartet

Countdown im Streit über die Zukunft der Kurzvideo-Plattform Tiktok in den USA: Bis Sonntag dürfte der zuständige Richter Carl Nichols entscheiden, ob die App des chinesischen Unternehmens Bytedance wie von der US-Regierung geplant aus dem Angebot von Apple und Google verbannt und damit ein Herunterladen in den USA verhindert werden darf.