2-DAY IN ÖSTERREICH

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Berlagasse 40,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
derstandard.at

Landeshauptleute stoßen neue Debatte über Impfpflicht an

Vorwiegend ablehnende Reaktionen auf Vorschlag von Mikl-Leitner und Schützenhöfer. Infektiologin Wiedermann-Schmidt fordert große Infokampagne


wienerzeitung.at

Seisenbacher bekämpft Verurteilung

Peter Seisenbacher wird seine Verurteilung bekämpfen. Der Judo-Doppelolympiasieger war am vergangenen Montag wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen zu fünf Jahre Haft verurteilt worden. Wie sein Rechtsvertreter Bernhard Lehofer am Freitag mitteilte, wurde nun eine Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung angemeldet. Damit muss sich vermutlich im kommenden Jahr der Oberste Gerichtshof (OGH) mit der Causa auseinandersetzen, die mehr als nur einen Schatten über die glänzende Karriere eines.


oe24.at

52-Jähriger von Zug erfasst: Tot

Ein 52-Jähriger übersah beim Überqueren der Gleisanlagen einen Zug und wurde tödlich verletzt.


derstandard.at

Strache blitzt auch in München mit Strafanzeige in der Ibiza-Causa ab

Staatsanwaltschaft München I stellte das Ermittlungsverfahren gegen drei Journalisten und zwei Chefredakteure der "Süddeutschen Zeitung" ein


derstandard.at

Zwei Jugendliche nach Terrordrohungen in Wien gefasst

Ein 14- und ein 17-Jähriger drohten unter anderem mit Anschlägen auf den Westbahnhof und diverse Schulen. Sie nannten "Spaß" als Motiv


heute.at

Mord an Obdachlosem: Lebenslänglich für Täter

Der Moldawier (36) tötete am 29. Juni einen Obdachlosen in einem Park in Landstraße. Am Freitag wurde er am Landesgericht für Strafsachen schuldig gesprochen.


heute.at

Linz macht Schluss mit "Event-Christkindlmarkt"

"Winter-Events" hätten am Christkindlmarkt im Volksgarten nichts zu suchen, so die Stadt. Jahrmarkt-Sachen sollen dort hin, wo sie auch hingehören: aufs Urfahrmarkt-Gelände.


oe24.at

Terror-Drohungen gegen öffentliche Wiener Plätze

Laut Wiener Polizei gaben der 17-Jährige und der 14-Jährige als Motiv für die Terror-Drohungen "Spaß" bzw. "Rache" an.


heute.at

Katholischer Gegenwind für Gernot Blümel

Christ-Gewerkschafter und Katholische Aktion haben keine Freude mit den Plänen für eine Wiener Tourismus-Zone. Sie wollen den freien Sonntag in der Landesverfassung.


heute.at

Demo-Organisatoren müssen doch nicht zahlen

Für Schäden, die bei der Demo gegen den Rechten-Kongress 2016 entstanden sind, hätten die Organisatoren zahlen sollen. Das Landesgericht hob allerdings das erstinstanzliche Urteil auf.