2-DAY IN ÖSTERREICH

Bietet übersichtliche Information für den persönlichen Vorteil und ein Freemail (kostenlose persönliche Emailadresse) Angebot im Internet. Es ist leicht zugänglich und kostenlos mit Fokus auf User aus Österreich. Ein Online-Angebot von SOCIUS Österreich.

KONTAKT INFO
  • Adresse: Berlagasse 40,
    A-1210 Wien, Österreich
  • Telefon: +43 (0)1 202 26 86
  • Email: Kontaktformular
krone.at

Jobausschreibung: Keine Corona-Geimpften erwünscht

Einige Menschen fürchten künftig eine ?Impfpflicht durch die Hintertür? - etwa durch Vorgaben bei Reisen oder Veranstaltungsbesuchen - in Kauf nehmen zu müssen, sollten sie sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Eine Dachdecker-Firma aus Niederösterreich sorgt nun aber mit genau dem umkehrten Fall für Aufsehen: So will der Chef angeblich nur noch Personen einstellen, die nicht gegen das Coronavirus geimpft wurden. Warum? Weil er fürchtet, dass Geimpfte ?gleich krank werden?.


diepresse.com

Was Angela Merkel "das Herz bricht" [premium]

Die deutsche Kanzlerin skizzierte am Donnerstag in Berlin ihre Coronapolitik und das künftige Verhältnis zu den USA.


krone.at

Jobausschreibung: Keine Corona-Geimpften erwünscht

Einige Menschen fürchten künftig eine ?Impfpflicht durch die Hintertür? - etwa durch Vorgaben bei Reisen oder Veranstaltungsbesuchen - in Kauf nehmen zu müssen, sollten sie sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Eine Dachdecker-Firma aus Niederösterreich sorgt nun aber mit genau dem umkehrten Fall für Aufsehen: So will der Chef angeblich nur noch Personen einstellen, die nicht gegen das Coronavirus geimpft wurden. Warum? Weil er fürchtet, dass Geimpfte ?gleich krank werden?.


kurier.at

Facebook lässt Trump-Sperre von unabhängigem Aufsichtsgremium prüfen

Entscheidung des Gremiums kann auch nicht von Facebook-Gründer Zuckerberg überstimmt werden.Facebook lässt die unbefristete Sperre des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump von einem unabhängigen Gremium prüfen, das für Streitfälle zwischen dem Online-Netzwerk und seinen Nutzern eingerichtet wurde. "Wir glauben, dass unsere Entscheidung notwendig und richtig war", betonte Facebooks Politikchef Nick Clegg bei der Ankündigung des Schritts am Donnerstag. Entscheidungen des Gremiu


kurier.at

Flughafen schiebt Bau der dritten Piste auf die lange Bank

Klimaministerin Gewessler: In Zukunft wird weniger geflogen, die dritte Piste wird nicht mehr gebraucht.Eines der größten Infrastrukturprojekte in Österreich wird sich zeitlich zumindest verzögern. Der vor Corona für 2024/25 geplante Bau der dritten Start- und Landepiste auf dem Flughafen Wien werde sich ?um einige Jahre nach hinten verschieben?, sagten die Flughafen-Chefs Günther Ofner und Julian Jäger am Donnerstag. Nicht sinnvoll Die dritte Piste sei nicht abgesagt


derstandard.at

Regierung präsentiert umfassende Strategie gegen Antisemitismus

Kooperation mehrerer Ministerien und Datenaustausch in der EU, Ministerin Edtstadler warnt auch vor Antisemiten innerhalb der Corona-Leugner-Szene


krone.at

Lockdown-Verlängerung von Nationalrat beschlossen

Der Nationalrat hat am Donnerstag die Verordnung zur Verlängerung des Corona-Lockdowns beschlossen. Sie bringt (neben dem anvisierten neuen Enddatum 7. Februar) vor allem eine Verschärfung bei der Masken-Pflicht: Ab dem 25. Jänner ist unter anderem beim Einkauf und in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine FFP2-Maske zu tragen. Außerdem wird die Ein-Meter-Abstandsregel auf zwei Meter ausgedehnt - der Babyelefant mutiert zur ausgewachsenen Kuh.


krone.at

Joe Bidens Bruch mit Trumps Polit-Vermächtnis

Der neue US-Präsident Joe Biden startet durch! Bereits in den allerersten Stunden nach seiner Amtseinführung bricht er, wie zuvor versprochen, radikal mit dem Polit-Vermächtnis seines Vorgängers Donald Trump - sei es in der Klima- oder der Gesundheitspolitik, sowie in Migrations- und Bildungsfragen.


derstandard.at

Kathrin Glock kritisiert Ministerin Gewessler in Brief wegen Abberufung

Die Ministerin hatte die Ehefrau des Waffenproduzenten nach ihrem Auftritt im U-Ausschuss als Austro-Control-Aufsichtsrätin abberufen. Zu Unrecht, findet Glock


derstandard.at

Feldkircher Bürgermeister entschuldigt sich nach seiner Covid-Impfung

Bürgermeister Matt (ÖVP) "würde heute anders handeln". Unterdessen lässt sich am Donnerstag ein weiterer Bürgermeister impfen ? und verteidigt sein Vorgehen